Schlagwort-Archive: Hamburg

Begriff des Monats: Turboabitur

Liebe Blogleser, unser Begriff des Monats August ist „Turboabitur“. Turboabitur turbo: vom lateinischen turbo = Wirbel, Kreisel Abitur: von  neulateinisch abiturire „abgehen wollen“ bezeichnet den höchsten deutschen Schulabschluss.  Mit dem Abitur erhält man die uneingeschränkte Studienfähigkeit für deutsche Hochschulen. Das Turboabitur ist eine Bezeichnung für die schnellere Form des Abiturs, das bereits nach 8 nicht …

Weiterlesen

Begriff des Monats: EPA

Liebe Blogleser, dieser kurze Beitrag steht für drei Buchstaben, die Ihr Abitur bestimmen: EPA oder Einheitliche Prüfungsanforderungen. Mit den EPAs (nicht zu verwechseln mit der Einmannpackung:-)) wurden bereits im Jahr 1989 Richtlinien erarbeitet, die für alle (damals 11) Bundesländer und deren Abiturprüfungen grundlegend waren. Im Jahr 2002 wurde dann eine Neufassung der EPA verfasst, die auch …

Weiterlesen

Hamburg und Schleswig-Holstein schreiben früh im Jahr ihr Abitur

Wird Ihre Lernzeit knapp? Die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen in Hamburg am 23. Januar, in Schleswig-Holstein am 29. Februar 2012….. Fällt es Ihnen schwer die Stofffülle zu überblicken? Gibt es Themenschwerpunkte die Sie nicht komplett verstanden haben? Fühlen Sie sich unsicher bei der Entscheidung, welche Abitur-Aufgabe Sie wählen sollen? Belegen Sie Biologie als Leistungs- oder Abiturprüfungsfach? …

Weiterlesen

EVA – Lernen in der Oberstufe

Ein Online-Artikel des Schleswig-Holsteinischen-Zeitungsverlags hat meine Aufmerksamkeit erregt. Es ging darum um Oberstufenunterricht im Bundesland Schleswig-Holstein. EVA – was ist das? Viele Schüler mögen EVA kennen. Viele Schüler mögen EVA nicht besonders. EVA steht für EigenVerantwortliches Arbeiten. Das heisst, entfällt eine Unterrichtsstunde, so wird diese ohne betreuendes Lehrpersonal in eine Stunde Eigenstudium umgewandelt, eine EVA-Stunde. …

Weiterlesen