Kategorie-Archive: Stoffwechsel

Biologie in Niedersachsen – das Kerncurriculum macht die Abiturvorbereitung nicht leicht!

Liebe Blogleser, seit 2 Jahren ist das Kerncurriculum (KC) Grundlage der Biologieprüfung. Das macht die Abiturvorbereitung nicht wirklich leichter, denn die Vorgaben des KC sind sehr offen gestaltet. Allerdings hat sich der Stil der Abituraufgaben in den letzten Jahren nicht wirklich geändert. Das ist ein Vorteil! Das Üben mit Aufgabenmaterial bringt sie sicher durch die …

Weiterlesen

Begriff des Monats: EPA

Liebe Blogleser, dieser kurze Beitrag steht für drei Buchstaben, die Ihr Abitur bestimmen: EPA oder Einheitliche Prüfungsanforderungen. Mit den EPAs (nicht zu verwechseln mit der Einmannpackung:-)) wurden bereits im Jahr 1989 Richtlinien erarbeitet, die für alle (damals 11) Bundesländer und deren Abiturprüfungen grundlegend waren. Im Jahr 2002 wurde dann eine Neufassung der EPA verfasst, die auch …

Weiterlesen

„Die Glaskugel“ – Was kommt dran im BioAbi 2013 in Niedersachsen?

Es ist wieder soweit. In knapp einer Woche schreiben die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen ihre schriftliche Biologieprüfung… Was kommt dran 2013?? Diese Frage ist wie jedes Jahr die INTERESSANTESTE. Wie immer ist es auch genau die Frage, deren Beantwortung offen bleiben muss. Trotzdem mag ich ein bisschen in die Glaskugel schauen und die „Abiturzukunft“ …

Weiterlesen

Hessen 2013 -> Q2 war das „gesetzte“ Halbjahr

Liebe Blogleser, die letzten Tage vor der schriftlichen Abiturprüfung war von einer Hauptfrage begleitet: Was ist das gesetzte Halbjahr in der Bioprüfung? Am 19.03. 2013 fand die schriftliche Biologieabiturprüfung in Hessen statt. Nachdem die letzten Jahren Molekularbiologie/Humangenetik im Fokus der Prüfungsaufgaben stand, war nun Q2 (Stoffwechselphysiologie/Ökologie) das gesetzte Halbjahr. Wie ich von einigen unserer Teilnehmer …

Weiterlesen

Pferdelasagne in der Abiturprüfung -> PCR im BioAbi 2013 in Hessen, NRW und Niedersachsen

Was verbindet diese drei Bundesländer Hessen – NRW – Niedersachsen? Nun zum Einen gibt es in allen drei Bundesländern BioAbi-Intensivkurse bzw. BioAbi Repetitorien. Zum Anderen haben alle drei Bundesländer das Thema Molekularbiologie und die Methode PCR als reproduktives Wissen in den abiturrelevanten Inhalten. In den letzten Wochen ist das Thema Pferdefleisch mehr als nur einmal …

Weiterlesen

Wer länger schlafen will…

…muss früher ins Bett gehen? NEIN! Wie eine Studie der Basler Wissenschaftler Katja Saggese und Valentin Amrhein jetzt belegt (Quelle: Göttinger Tageblatt vom 24. Januar bzw. einem Artikel der Baseler Zeitung, BaZ) verhilft Ihnen das Füttern von Vögeln zu einem längeren Schlaf. Vögel (hier Meisen), die gefüttert werden, beginnen morgens ca. 20 Minuten später zu …

Weiterlesen

BioAbi in Hessen 2013 -> Handreichungen im Vergleich!

Am kommenden Wochenende wird der BioAbi-Intensivkurs stattfinden (25. – 27. Januar 2013; Für einen ganz spontanen Teilnehmer: ein Platz ist noch frei!) und ich freue mich darauf maximal 9 Teilnehmern durch den kompletten Lernstoff der Biologie-Prüfungshalbjahre zu führen und den Stoff an Abituraufgaben zu üben. Nächste Woche (2 + 3. Februar 2013) findet eine reine …

Weiterlesen

BioAbi REP für Hessen

Zweitägiges Repetitorium für das Biologie-Abitur in Hessen Am 19. März schreiben Sie als Abiturienten des Bundeslandes Hessen Ihre schriftliche Biologieabiturprüfung.Prüfungsrelevant sind die Kurshalbjahre Q1 – Q3. Abiturrelevant in Hessen sind damit die Themenschwerpunkte: Molekularbiologie/Genetik Ökologie/Stoffwechselphysiologie Neurobiologie/Verhalten Im BioAbi-Repetitorium erhalten Sie eine komplette Wiederholung des abiturrelevanten Lernstoffs. Kompakt, gut verständlich und auf einem ausführlichen Lernskript basierend …

Weiterlesen

der Bahnstreik – ein Argument für Webinare!

Noch eine Nachbetrachtung der letzten Woche. Neben der Bildungsmesse didacta fanden ebenso die Abiturvorbereitungskurse in den Fächern Biologie (Zentralabitur Niedersachsen 2011) und Politik & Wirtschaft statt. wann kommen die Teilnehmer? Alles war wunderbar geplant, Start sollte Freitag um 16:00 Uhr sein! Das war aber genau der Streikfreitag! So war es nicht einfach für die Teilnehmer …

Weiterlesen

Xero- und Hydrophyten im Vergleich…Lernskript zum Zentralabitur Niedersachsen 2011

Das niedersächsische Zentralabitur hat 2011 drei Themenschwerpunkte: Fotosynthese – Ökologie – Evolution. Dabei ist der Aufbau des Laubblattes reproduktives Wissen, Xerophyten und Hydrophyten als Anpassung spezielle an Umweltbedingungen zu kennen. Endlich ist es da: das neue Lernskript, druckfrisch zum Biologie-Zentralabitur in Niedersachsen. Anbei ein Auszug… Das Skript umfasst ca. 100 Seiten kompaktes Abiturwissen, exakt nach …

Weiterlesen