Argumentieren in der Biologieprüfung –> Bundesland Niedersachsen

Biologieabitur Niedersachsen 2013

Neben den fachlichen Inhalten legt das Kerncurriculum auch Wert auf die Beurteilung von wissenschaftlichen Themen. Die ethische Analyse ist dabei ein wichtiger Punkt.

Kerncurriculum Bewertung, Unterpunkte 4 + 5 (Quelle: Kerncurriculum Land Niedersachsen)

BW 4

führen eine ethische Analyse durch, unterscheiden dabei deskriptive von normativen Aussagen und begründen Handlungsoptionen aus deontologischer und konsequenzialistischer Sicht (PID).

Deskriptve Aussage

  •  Deskription bedeutet Beschreibung
  • Eine deskriptive Aussage könnte Beispielsweise so lauten: „ Folgende Handlung hat diese Auswirkung. Dies ist nicht vorteilhaft für das System.

Normative Aussage

  • Norm = Wertvorstellung. Diese Norm gibt die Richtlinien an nach denen gehandelt werden soll.
  • Ein Beispiele für ein „normatives“ Argument: „Tue dies nicht, das ist schlecht“

Normative und Deskriptive Aussage zusammen ergeben ein komplettes Argumentationsbild. Die logisch-normative Erklärung zeigt welche der Handlungen sinnvoll wäre. Die deskriptive Aussage beschreibt das tatsächliche Geschehen. Hier fließt Ihr Fachwissen mit ein!

Deontologische Sicht

  • absolute und prinzipielle Gültigkeit eines Wertes (auch Selbstverantwortung)
  • Beispiel Atomkraftwerk:
  • Sauberer Strom (CO2-Haushalt)
  • Unabhängigkeit von Windbedingungen

Konsequenzialistische Sicht

  • Folge des Handels wird in der Bewertung betont
  • à Beispiel Atomkraftwerk:
  • Lagerung der benutzten Brennstäbe, bzw. radioaktive Abfälle
  • Katastrophen wie Fukushima, Tschernobyl

BW 5

erörtern Chancen und Risiken transgener Organismen aus der Sicht unterschiedlicher Interessengruppen*.

Kerncurriculum Kommunikation, Unterpunkt 2

KK 2

unterscheiden zwischen proximaten und ultimaten Erklärungen und vermeiden unangemessene finale Begründungen.

Proximate Erklärung:

  • genetischer, physiologischer oder hormoneller Einfluss der die direkte Ursache für die Ausbildung eines Merkmals darstellt.
  • proximat: direkt, momentan, kurzfristig

Ultimate Erklärung:

  • Auswirkungen „im Lichte der Evolution“ betrachten
  • selektionstheoretische Ursache für die Ausbildung eines bestimmten Merkmals
  • Welchen Selektionswert hat ein Merkmal?
  • ultimat: langfristig, evolutive Sichtweise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: