Argumente für eine gute Abiturnote!

Liebe Blogleser,

letzte Woche wurde ein interessanter Betrag in „Campus & Karriere“ auf dem Deutschlandfunk gesendet.

Anbei der Link zur Sendung http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/1741859/

Medizin mit einem Schnitt von 2,x …. ein Ding der Unmöglichkeit

Der Autor Dirk Biernoth betont in seinem Artikel:

„Stolperstein Numerus Clausus: Für Bewerber für ein Studium der Humanmedizin ist es inzwischen praktisch unmöglich geworden, einen Studienplatz zu bekommen, wenn ihr Abi-Durchschnitt schlechter als 2,0 ist.“

Wie wichtig die Abiturnote für Ihre Zukunft ist, zeigt sich nicht nur am Studienfach Medizin.  Auch andere Fächer z.B. Biotechnologie, Bauingineurwesen und Psychologie sind davon betroffen (Quelle: http://www.nc-werte.info/magazin/top-50-numerus-clausus-werte-im-wintersemester-2011-2012.html).

Die Wartezeiten werden immer länger, z.B. wie im Feature des Deutschlandradio berichtet um die 13 Semester. Eine Zeit, in der man ein Studium gut abschließen kann! Jedes Jahr kommen neue, sehr gute Bewerber dazu und immer wieder werden die „Wartebänke“ länger.

Drei Studierende haben nun gegen dieses Vorgehen geklagt…

Abiturnote bestimmt über die Zukunft!

Wie stark die Abiturnote über Ihre Zukunft bestimmt, merken Sie evtl. erst wenn Sie nicht Ihren Wunschstudienplatz oder -Studienort erhalten. Oder Ihr Wunschstudium evtl. erst in 13 Semestern aufnehmen können.

Seien Sie vorbereitet: Ihr Abiturzeugnis ist Eingangsberechtigung für viele Dinge, nicht nur für ein Universitätsstudium. Achten Sie auf Ihre Noten, suchen Sie frühzeitig Unterstützung in SAchen Abiturvorbereitung und Prüfungshilfe!

Es kommt auf jeden Punkt an!!

Jetzt ganz aktuell: Abiturtraining für die mündliche Biologie-Prüfung- > 9. Mai 2012 in Göttingen (weitere Termine auf Anfrage)

Infos dazu:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: