abiturlernen-Dozenten stellen sich vor: Dr. Julia Sievers

Die Abitursaison beginnt. In wenigen Wochen werden Sie über ihren schriftlichen Prüfungen sitzen. Vielleicht sind Sie gerade dabei ihre Lernunterlagen zu durchforsten, zu strukturieren und die Dinge auszuwählen, die Sie tatsächlich für Ihre Abiturprüfung benötigen.

Abitur-Intensivkurs: in drei Tagen den Abiturstoff wiederholen – begreifen – beherrschen

abiturlernen.de bietet in den Wochen vor der großen Prüfung Abitur-Intensivkurse. In drei Tagen werden Sie mit Hilfe eines kompetenten Dozenten durch den kompletten abiturrelevanten Lernstoff geleitet, üben an Aufgaben und wiederholen und lernen in optimal strukturierter Form.

6 Fragen an unsere Dozentin für Politik & Wirtschafts: Dr. Julia Sievers

Wir von abiturlernen.de möchten die Zeit nutzen unsere Dozente, die Sie  im Abitur-Intensivkurs unterrichten werden genauer vorzustellen. In einem kleinen Interview haben wir Dr. Julia Sievers, die Dozentein für Politik & Wirtschaft sechs Fragen über den Kurs, über ihre Erfahrung und zu ihrer Person gestellt.

Dr. Julia Sievers unterrichtet die Abitur-Intensivkurse für Politik & Wirtschaft in Bundesländern Hessen, Niedersachsen und Berlin/Brandenburg. Frau Dr. Sievers arbeitet als Lektorin an der Universität Bremen und hat an den Universitäten Bremen, Duke (NC; USA) und Florenz studiert bzw. promoviert.

1. Liebe Frau Sievers: Was ist Ihnen das Wichtigste in Sachen Abiturvorbereitung?

Den Schülern die Sicherheit zu geben, gut vorbereitet in die Prüfungen zu gehen. Diese Sicherheit erhalten Sie, da wir für jedes Bundesland genau die kultusministerellen Vorgaben beachten und ganz exakt auf Kompetenzen und Fachinhalte in den einzelnen Bundesländern vorbereiten.

2. Wie lange haben Sie bereits Erfahrung mit Nachhilfe, Unterricht, dem Umgang mit Schülern…?

Seit 2005 unterrichte ich an verschiedenen Universitäten. Erste Erfahrungen in der Lehre habe ich aber schon im Studium als Tutorin gesammelt. Mit Schülern hatte ich im Rahmen von verschiedenen Simulationsspielen zu tun, z.T. der Simulation des Europäischen Parlamentes mit 200 Schülern in Berlin.

3. Die Dozenten von abiturlernen.de arbeiten als freie Mitarbeiter in der Abiturvorbereitung. Welches Aufgabenfeld betreuen Sie, wenn Sie keinen Abitur-Intensivkurs unterrichten?

Ich arbeite als Lektorin für Politikwissenschaften an der Universität. In diesem Rahmen unterrichte ich BA- und MA-Studenten und betreue auch Abschlussarbeiten. Ich habe auch die Erstsemester, die frisch vom Abi kommen, in meinen Kursen: Regelmäßig biete ich einen Kurs zum wissenschaftlichen Arbeiten an, der die Erstsemester an ihre erste Hausarbeit heranführt. Zudem biete ich Kurse im den Themenfeldern Internationale Beziehungen und Europa an. Mein eigenes Schwerpunktgebiet, in dem ich auch forsche, ist die europäische Integration. Ich untersuche dabei die Folgen der europäischen Einigung auf das nationale politische System. Das letzte große Projekt hat sich mit der verstärkten Kooperation zwischen Polizei und Justiz in der EU beschäftigt – und dem europäischen Haftbefehl.

4. Was gefällt Ihnen am Besten an Ihrem Beruf?

Am der Forschung mag ich, dass man Zeit hat, ein Thema ganz zu durchdringen und der eigenen Neugier konsequent zu folgen. Interview- und Recherchereisen mag ich dabei besonders! Zudem ist es eine Bereicherung, auf Konferenzen ins Ausland zu fahren und sich mit Kollegen auszutauschen. An der Lehre weiß ich zu schätzen, dass man durch den Austausch mit anderen oft ganz neue Perspektiven einnehmen kann. Zudem freue ich mich immer wieder, mit welcher Motivation, mit welchem Interesse und Engagement die Studenten an die Uni kommen! Ganz besonders freue ich mich aber darauf dieses Engagement auch an die Schülerinnen und Schüler in den Abitur-Intensivkursen weiterzugeben.

5. Was tun Sie, wenn Sie richtig abschalten möchten?

Mich mit Freunden treffen und etwas unternehmen.

6. Was ist für Sie die größte Herausforderung im Abitur-Intensivkurs?

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dort abzuholen, wo sie stehen, sie gut auf die Prüfungen vorzubereiten – und ihnen zu vermitteln in welch spannenden Zeiten wir gerade leben. Und dass es sich gerade heute lohnt, sich damit auseinanderzusetzen, was die Politik und Wirtschaft im Innersten zusammenhält!

Ganz herzlichen Dank für das Interview!

Die Kompetenz unserer Dozenten können Sie am Besten in den Abitur-Intensivkursen erfahren!

Termine für Politik & Wirtschaft:

Hessen:                                   20. – 22. Januar 2012

Berlin/Brandenburg:           16. – 18. März 2012

Niedersachsen:                      30. März bis 01. April 2012

Interesse am Intensivkurs teilzunehemen? Kontaktieren Sie uns!

In der nächsten Folge unserer Dozentenrund gibt es diese 6 Fragen an mich, Dr. Martina Henn-Sax, Inhaberin von abiturlernen.de, Bloggerin und Dozentin der BioAbi-Intensivkurse für Hessen, Berlin/Brandenburg, Niedersachsen, NRW und Baden-Württemberg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: