Geld rollt weg – Bildung bleibt (Heinrich Heine)

Seit wenigen Wochen gibt es das abiturlernen-Stipendium. Carolyn aus Kenia wird die nächsten 4 Jahre mit Hilfe von abiturlernen.de und Aiducation ihren Weg zum Abitur beschreiten. Ihre Ziele sind hoch gesteckt: sie möchte Ärztin werden, HIV erforschen und heilen helfen.

Wir wünschen Carolyn alles Gute und werden ab und zu hier auf dem Blog über ihre Fortschritte hin zur Hochschulzulassung berichten.

Wie entstand die Idee zum abiturlernen-Stipendium?

Im Rahmen der BASF-Studieninitiative gab es vergangenen April ein Alumni-Treffen. Diese Termine sind immer spannende Möglichkeiten interessante Menschen zu treffen. Was die bunt gemischten Teilnehmer gemeinsam haben, ist dass sie alle im Laufe der letzten 12 Jahre an einer der Studieninitiativen teilgenommen haben.

Just auf diesem Treffen hatte ich die Gelegenheit Dr. Florian Kapitza, CEO und Gründer von Aiducation International kennen zu lernen. Wir kamen ins Gespräch und eine Idee gab die andere. Ich als Inhaberin eines anerkannten Bildungsinstituts, das sich auf Abiturvorbereitung spezialisiert hat, Florian Kapitza mit einer genialen Möglichkeit talentierten Schülern und Schülerinnen ein Abitur überhaupt zu ermöglichen…

Zum Jahresende konkretisierten sich die Pläne. Eine ideale Stipendiatin war gefunden und der Plan “abiturlernen-Stipendium” wurde in die Tat umgesetzt.

Carolyn: Dir von Herzen ganz viel Spaß und Erfolg auf Deinem Weg zum Abitur!

Allen Anderen: ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: